Im Rahmen unseres Betrieblichen Gesundheitsmanagements schaffen wir durch positive Veränderungen in Bereichen der Arbeit, der Organisation und im Verhalten von Arbeitnehmern und Arbeitgebern systematische sowie nachhaltige und gesundheitsförderliche Strukturen und Prozesse. Gleichzeitig sollen alle Beschäftigten zu einem eigenverantwortlichen und gesundheitsbewussten Verhalten angeleitet werden.

Das betriebliche Gesundheitsmanagement ist in die Unternehmensstrategie und das Unternehmensleitbild der HIL integriert und soll zielgerichtet und nachhaltig umgesetzt werden.

In allen Niederlassungen und Werken sowie in der Zentrale sind Arbeitskreise Gesundheit eingerichtet, die konkrete Maßnahmen der Gesundheitsförderung für den jeweiligen Bereich zusammen mit den Beschäftigten entwickeln sowie die Umsetzung einleiten und überwachen.